Der Berliner Fernsehturm


Städtereise Berlin Der Fernsehturm in Berlin zieht jedes Jahr aufs Neue die Besucher aus aller Welt an. Mit seinen 368 Metern, ist er das höchste Bauwerk in ganz Deutschland. Es strömen immer mehr Besucher in den Fernsehturm, von der Aussichtsetage, die sich in 203 Metern Höhe befindet, erhält man einen wunderbaren Rundblick über die Hauptstadt von Deutschland. Bei klarer Sicht kann man 40 Kilometer weit in das Land hinein schauen.

Hat man genug die Aussicht bewundert, so kann man eine Etage höher in das Telecafé, sich eine Erfrischung gönnen. Das Café dreht sich innerhalb einer halben Stunde um die eigene Achse. Der Berliner Fernsehturm ist eines der Wahrzeichen der Hauptstadt und ein Besuch wird sich mit Sicherheit lohnen. Geöffnet hat der Fernsehturm von März bis Oktober täglich in der Zeit von 9.00 Uhr bis 24.00 Uhr und im November bis Februar kann man ihn von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr besichtigen. Für  Erwachsene kostet der Eintritt zehn Euro und für Kinder bis 16 Jahre 5,50 Euro. Kinder bis drei Jahre erhalten natürlich mit einem Erziehungsberechtigten freien Eintritt. Allerdings sollte man schon einige Zeit einplanen, wenn man den Fernsehturm besichtigen will. Denn viele Besucher wollen die herrliche Aussicht genießen und die Schlange ist immer recht groß. Ein VIP-Ticket gibt es für 19,50 Euro und man muss sich nicht in die Schlange einreihen, sondern kann gleich den Berliner Fernsehturm besichtigen.

berlin.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *