Städtereise Paris – Bilder die verzaubern

Paris ist eine der beliebtesten Städte wenn es um eine Städtereise geht. Kultur an jeder Ecke, herrliches Essen, die pariser Mode und eine umwerfende Architektur.
Das alles sind die perfekten Zutaten für eine gelungene Städtereise.

Natürlich gibt es Sehenswürdigkeiten die man auf keinen Fall auslassen sollte, wie beispielsweise den Eifelturm, Notre Dame, das Louvre, den Triumphbogen, die Freiheitsstatue oder auch die Katakomben von Paris. Jedoch lohnt sich in so einer schönen Stadt wie Paris auch mal abseits der Touristenpfade zu wandern, um den wahren Charakter dieser Weltmetropole zu erkennen.

Ich persönlich finde das Viertel Montmartre am schönsten, da es trotz der vielen Touristen sehr ruhige Ecken und Gassen gibt, die es sich lohnt zu entdecken. Das Künstlerviertel rund um die Basilika Sacre Coeur wird durchzogen von kleinen Weinbergen, an welche sich die hübschen Häuser schmiegen.

Zum Ausgehen empfehle ich das komplette Viertel Bastille, welches am Abend eine einzige Partyzone ist. Dort trifft man sich zum essen, trinken und feiern.

Dort befindet sich auch das Restaurant Chez Paul (13 Rue de Charonne), in dem ich das beste T-Bone Steak meines Lebens gegessen habe. Das Restaurant ist klein und sehr intim, perfekt für einen romantischen Abend.

Jedes Jahr strömen Millionen von Besuchern in diese faszinierende Stadt Paris

Paris ist die meistbesuchte Stadt der Welt (parisinfo.de), mit einem Strom von bis zu 26 Millionen Touristen jedes Jahr.

Die beliebteste Reisezeit ist das Frühjahr und der Sommer, wobei es im Sommer schnell Temperaturen von bis zu 30 Grad geben kann. Zudem fahren die meisten Pariser in den Sommermonaten in den Urlaub, weshalb manche Geschäfte in der Zeit von Ende Juli bis Anfang August geschlossen sein können. Allerdings ist das in einer so großen Stadt wie Paris nicht weiter schlimm, da es genügend Geschäfte und Restaurants gibt.

Einen besonderen Charme versprüht die Stadt auch in der Vorweihnachtszeit, den die Stadt glänzt und glitzert, durch die vielen weihnachtlichen Lichter, in einem besonderen Glanz.