Jubiläumsparty auf Ibiza

Ibiza hat sich besonders als Party- Feierinsel einen Namen gemacht. Eines der bekanntesten In-Lokale auf der spanischen Insel, feiert in der ersten Septemberwoche seinen vierten Geburtstag und alle können mitfeiern.

Das Bistro Magnus am Yachthafen von Ibiza, ist das Szenelokal auf der Insel schlechthin. Wer die großen Luxusyachten aus aller Welt einmal aus der Nähe sehen will, der sollte im Bistro Magnus einen Kaffee trinken oder im Restaurant essen. Auf der Speisekarte stehen neben typisch spanischen Spezialtäten, auch Gerichte aus Schwaben, der Heimat des Inhabers. Zum Geburtstag gibt es jeden Tag eine neue Überraschung. Neben toller Live Musik am Abend, gibt es unter anderem jeden Tag ein neues Spezialtäten Büffet, unter anderem auch wieder etwas aus dem Schwabenland, amerikanisches Barbecue und einen lockeren Sektempfang, mit anschließendem Brunch.

Besonders am Abend, wenn der Yachthafen Marina Botafoch prachtvoll illuminiert ist, lohnt es sich, einen Abstecher ins Bistro Magnus zu machen und mit zu feiern.

mallorca

Sant Miquel de Balansat auf Ibiza

Langsam beginnen die Urlaubszeit und die Suche nach dem passenden Urlaubsort. Ibiza ist schon immer ein beliebtes Reiseziel von vielen gewesen. Aber nicht nur den Ballermann gibt es auf der schönen Insel. Im Norden von Ibiza befindet sich das idyllische Dorf Sant Miquel und das Highlight befindet sich genau im Zentrum: eine alte Wehrkirche. Wann genau diese Kirche erbaut wurde, ist heute nicht mehr genau festzustellen, doch soll sie ungefähr aus dem 14. Jahrhundert stammen.

Die Wehrkirche zählt mit zu eine der ältesten noch erhaltenen Kirchen auf der ganzen Insel. Besonders schön sind die Fresken, die mit viel Liebe restauriert wurden, sie sollen aus dem frühen 17. Jahrhundert stammen. Einen herrlichen Panoramablick erhält man von der Kirche aus und kann weit über Ibiza blicken. Jeden Donnerstag findet eine Folkloreaufführung statt, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Ebenfalls kann man nach der Aufführung einen Markt besuchen, der altes Kunsthandwerk bietet.

ibiza

Nachtleben auf Ibiza erleben

 Auf Ibiza findet ein Jeder die Erholung, die er sucht, denn hier kann man tagsüber an den herrlichen Stränden die Sonne und das Meer genießen oder sich in das Nachtleben stürzen. Hier findet man Chill-Out Cafés und genauso die einsamen Buchten oder viel Kultur sowie traditionelle Sitten und Bräuche.

 

Für ein aktives Nachtleben stehen die modernsten Diskotheken und berühmtesten Clubs, die internationale DJ´s unter Vertrag haben, zur Verfügung. Die angesagtesten Partys kann man auf Ibiza erleben. Am Hafen von Ibiza werden Feste angekündigt, wobei die schönsten Umzüge zu sehen sind. Viele berühmte Persönlichkeiten kann man in den Cafés sehen, denn auch diese lassen sich die spektakulären Feste und das herrliche Nachtleben auf Ibiza nicht entgehen. Die meisten Diskotheken haben nur in der Sommersaison geöffnet, nur die Diskothek PACHA hat das ganze Jahr über geöffnet. Natürlich findet man auf Ibiza auch Kasinos, in denen man eine aufregende Nacht erleben kann. Die Kasinos können das ganze Jahr besucht werden.

 

mallorca.jpg

Ibiza, die Hauptstadt der Balearen


Städtereise Ibiza Die Bewohner der Inselstadt nennen ihre Hauptstadt meist Vila. Ursprünglich wurde die Stadt im siebten Jahrhundert begründet. Heute wird das Bild der Altstadt noch von den historischen Wehrmauern Dalt Vila geprägt. Die Insel mit ihrer gleichnamigen Stadt zieht heute vor allem junge Leute in ihrem Bann. Die Insel bietet in den Sommermonaten unzählige Clubs und Bars. Eine der bekanntesten ist das Cafe del Mar an der Standpromenade in Sant Antoni. Als einer der ersten Szeneläden eröffnet das Cafe del Mar jedes Jahr am Karfreitag. Legendär wurde das Cafe del Mar durch seine Soul-, House- und Chill-Out Musik. Diese wird mittlerweile auf CD verkauft und ist sogar urheberrechtlich geschützt.

ibiza.jpg