Städtereisen werden immer beliebter

Städtereisen sind spannend, kulturell ansprechend und innerhalb weniger Tage ist man wieder zu Hause. London, Paris, Rom oder auch Hamburg sind unter dem beliebtesten Destinationen für Städtereisen. Aber auch entferntere Städte wie beispielsweise Marrakesch oder New York sind häufig Ziel von Städtereisenden.

Da viele Berufstätige heute kaum noch Zeit oder Geld haben einen zweiwöchigen Urlaub zu machen, gehen immer mehr Menschen dazu über mehrmals im Jahr eine andere Stadt zu bereisen.

Barcelona beispielsweise bietet zum einen eine pulsierende Stadt und zum anderen liegt sie direkt am Meer. Vormittags kann entspannt durch die Gassen und Märkte gebummelt werden und Nachmittags wird am Strand gefaulenzt.

Das der Trend immer weiter zu Städtereisen geht bestätigt auch der DER Touristik Sprecher Michael Frese.

Planung erspart den Stress während Städtereisen

Bevor Sie zu einer Städtereise aufbrechen sollten Sie sich allerdings schon im Voraus einen groben Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten Sie besichtigen wollen, da in so einer kurzen Zeit nicht alles angesehen werden kann, ohne das es in Stress ausartet.

Sinnvoll ist es ebenfalls sich schon vorab Eintrittskarten zu kaufen, um die langen Schlangen, beispielsweise vor dem Louvre in Paris, zu umgehen.

Wer es ruhiger mag, der sollte darauf achten nicht unbedingt in der Hauptreisezeit in eine beliebte Stadt zu fahren. Rom beispielsweise ist während der Sommermonate beinahe unerträglich heiß, weshalb sich viele Römer während dieser Zeit auch nicht in der Stadt aufhalten.

Städtereisen sind der perfekte Weg Fernweh zu kurieren und ein paar Tage lang den Alltag hinter sich zu lassen.

Eine Homage an Grace Kelly in London

Städtereisen London Sie war eine der meistfotografierten Frauen ihrer Zeit und auch eine der elegantesten: Grace Kelly. Als Fürstin Gracia Patricia von Monaco war sie vielen Frauen ein Vorbild, wenn es um die Garderobe ging und einige ihrer schönsten Kleider werden jetzt in London gezeigt.

Im Victoria und Albert Museum der englischen Hauptstadt sind die schönsten Roben der viel zu früh verstorbenen Fürstin zu sehen, aber auch ihre Schuhe, Sonnenbrillen, Hüte und Handtaschen. Besondere Highlights der Ausstellung, die ihr Sohn Fürst Albert jetzt eröffnete, sind aber die Kleider, die sie in ihren bekanntesten Filmen getragen hat. So auch ein bezauberndes blaues Chiffonkleid, aus dem Film „High Society“ und auch Kleider aus dem Film „Mogambo“ sind in London ausgestellt. Ein Höhepunkt ist zweifellos das Dior Kleid, in dem Grace Kelly 1952 ihren einzigen Oscar für den Film „Das Mädchen vom Lande“ entgegen nahm.

london

Rundreiseurlaub – Ein wahres Erlebnis

Bei einem Rundreiseurlaub können viele Sehenswürdigkeiten bestaunt werden. Besonders beliebt dabei sind die großen Metropolen, wie zum Beispiel Paris, München, Madrid und London. In jeder dieser Städte gibt es zahlreiche Museen, historische Baudenkmäler, Schlösser, Burgen und noch vieles mehr zu besichtigen. Mit einem Rundreiseurlaub können geschichtsträchtige Bauten bestaunt werden und genauso kann man die Kulturen verschiedener Völker kennen lernen.

Dabei kann man den Eifelturm in Paris besichtigen und von seiner Aussichtsplattform einen wunderbaren Blick über die Stadt der Liebe und Mode erhalten. München bietet mit seinem alljährlich stattfindenden Oktoberfest ein ideales Ziel während eines Rundreiseurlaubs. In Madrid wird bei einem Rundreiseurlaub mit Sicherheit das so genannte Museumsdreieck mit seinen bekannten Museen besichtigt werden. Aber auch London ist einen Besuch wert mit seinen vielen Highlights, wie unter anderem dem weltbekannten Hyde Park oder dem Buckingham Palace.

Ein Rundreiseurlaub ist der Traum von vielen, dabei kann man das Ambiente von Inseln und genauso den Zauber von großen Metropolen erleben. Voller Kontraste und Gegensätze gestaltet sich solch eine Reise und die Nachfrage ist besonders groß. Diesen Urlaub kann man in der Gruppe oder genauso alleine unternehmen. Viele Reiseveranstalter bieten ihren Kunden die verschiedensten Angebote für einen Rundreiseurlaub, der jede Menge Abwechslung bietet. Dabei werden einzigartige Panoramablicke geboten, alte Handwerkskunst wird bewundert und man kann das Leben und Wirken von großen Herrschern, Zaren und Königen kennen lernen. Eine bunte Flora und Fauna kann genauso bewundert werden, wie das nächtliche Treiben in den Großstädten oder das Baden im azurblauen Meer.

rundreise

In London auf den Spuren von Harry Potter

Städtereise London Besonders interessant ist mit Kindern eine London Reise, wenn die Drehorte des legendären Helden Harry Potter besucht werden. So können die Kids begeistert werden, wenn sie im Bahnhof King’s Cross das Gleis Neundreiviertel sehen können, wo alle Reisen ihres Helden mit dem Hogwarts-Express nach Schottland beginnen. Um zu diesem Gleis zu gelangen, muss man am Gleis acht entlang gehen und hinter dem Fahrradstand ist dann ein Schild zu sehen mit der Aufschrift „Plattform 9 ¾“. Darunter kann man die hintere Hälfte eines Gepäckwagens sehen, der so aussieht, als würde er in der Wand verschwinden.

In den Sommermonaten stehen die Harry Potter Fans vor dem Schild Schlange, um ein Foto zu schießen. Weitere Drehorte befinden sich ganz in der Nähe, wie die Millennium Bridge, die gleich am Anfang des neuen Harry Potter Films zu sehen ist.

london

London kann man zu jeder Jahreszeit besuchen

Städtereise London Die berühmteste Klappbrücke befindet sich in London, die Tower Bridge. Die Brücke wurde 1894 erbaut und hat ihren Namen vom nahegelegenen Tower of London erhalten. Der Schiffsverkehr hat vor dem Autoverkehr den Vorrang, die mittleren Brückenteile werden hochgeklappt, wenn große Schiffe passieren. Die Tower Bridge kann man auch besichtigen, oberhalb sind Brücken für Fußgänger, von dort erhält man einen herrlichen Blick über London. Weiterhin ist ein Museum auf der Brücke zu besichtigen, sowie das alte Maschinenhaus.

 

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, die Wachablösung vor dem Buckingham Palast mit erleben zu können. Wie die königliche Infanterie vom St. James Place zum Palast marschiert? Diese Parade muss man einfach einmal sehen. Wie die Soldaten vorbei ziehen ohne den Blick nach rechts oder links zu wenden und keinerlei Regungen zeigen. Des Weiteren kann man die Royal Mews und die Gemäldesammlung der Queen besichtigen.

 

london1.jpg

Das Old Bailey in London

Städtereise London Die Stadt und Weltmetropole London ist bekanntlich eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen. Doch neben den wirklich Jedermann bekannten Bauwerken, wie der Tower Bridge, der Westminster Abbey oder dem Buckingham Palace gibt es auch einige andere Bauten, die auf jeden Fall einen Besuch verdient haben. Das Old Bailey beispielsweise ist nicht wegzudenken aus der Sightseeing Tour durch Good Old London. Das altehrwürdige Gerichtsgebäude ist nach neubarockem Stil errichtet, und seit 1907, als es von König Edward VII. eingeweiht wurde, in Betrieb. Hier wurde schon der Fall Oscar Wilde verhandelt – zu einer Zeit, als Homosexualität noch strafbar war.