Maspalomas auf Gran Canaria in Spanien

Spanien war schon immer eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Die Kanaren gehören seit Jahrzehnten zu den bevorzugten Reisedestinationen der Deutschen auf der Iberischen Halbinsel. Neben Teneriffa und Fuerteventura hat sich in den letzten Jahren bei deutschen Urlaubern vor allem Gran Canaria als gefragtes Ferienziel etabliert.

Aufgrund seiner geographischen Lage nahe dem Äquator und einem Ausläufer des warmen Golfstroms herrscht auf der Kanarischen Insel das ganze Jahr über ein frühsommerliches, mildes Klima mit durchschnittlichen Lufttemperaturen um die 20 Grad. Mit über 340 Sonnentagen im Jahr gehört Gran Canaria zu den regenärmsten und sonnenreichsten Regionen in Spanien. Das ganzjährig trockene, warme Klima macht die Insel für Sonnenhungrige und Kurgäste zu jeder Jahreszeit zu einem idealen Urlaubsziel.

Die touristische Erschliessung des Süden der Insel begann ab dem Jahre 1960. Seitdem hat sich in diesem Teil Maspalomas auf Gran Canaria zu einem der beliebtesten Reiseziele für Deutsche entwickelt. Der Küstenort verfügt über eine moderne, sehr gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Mehrere kilometerlange, flache Sandstrände bieten beste Bedingungen für erholsamen Strandurlaub und laden zum Baden im Atlantik ein. Neben Segeln und Tauchen können Touristen in Maspalomas eine Vielzahl von anderen Wassersportarten wie Windsurfing, Wasserski und Kitesurfing betreiben. Eine große Anzahl von modernen, gut ausgestatteten Hotels und Apartments bietet Unterbringungsmöglichkeiten für jedes Urlaubsbudget.

Außerdem können Besucher in Maspalomas in vielen verschiedenen Restaurants und Cafes eine reichhaltige, internationele Küche geniessen. Zahlreiche Discos, Bars und Pubs im naheliegenden Küstenort Playa del Ingles sorgen für ein abwechslungsreiches und pulsierendes Nachtleben. Eine Vielzahl von Musik- und Kulturveranstaltungen bietet das ganze Jahr über ein vielseitiges und aufregendes Unterhaltungsprogramm für jedes Alter und jeden Geschmack.

Die hervorragende Anbindung von Maspalomas an das weitverzweigte, moderne Straßenverkehrsnetz der Kanarischen Insel erlaubt eine schnelle und einfache Anfahrt und Ausflüge zu malerischen Dörfern und historischen Sehenswürdigkeiten in der umliegenden Gegend.

gran-canaria

Das Anne Frank Haus in Amsterdam

Städtereise Amsterdam Wer in Amsterdam seinen Urlaub verbringt, sollte das Anne Frank Haus besichtigen, das ist ein unbedingtes Muss. „Das Tagebuch der Anne Frank“ kennen viele Menschen. Am 6. Juli 1942 flüchtete Anne Frank mit ihrer Familie nach Amsterdam und versteckte sich in diesem Haus und das mehr als zwei Jahre. Das Anne Frankhuis, wie es in Amsterdam genannt wird, ist täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr und vom 15. März bis 14. September von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr zu besichtigen.

 

Das Anne Frank Haus zieht immer wieder viele Besucher an, seit 1960 kann man das Museum besuchen. Im Jahr 1980 wurde ein großes Zentrum für Besucher angebaut. Im Museum kann man Kurzfilme über das Leben von Anne Frank sehen und bekommt einen Einblick in das Leben der Familie Frank.

 

amsterdam-windmuhle1.jpg

Nachts in Hong Kong

Städtereise Hong Kong Eine quirlige, selbstbewusste und moderne Stadt präsentiert sich Urlaubern, die Hong Kong bereisen. Viel gibt es hier zu sehen – man kann davon ausgehen, dass ein Urlaub nicht einmal für die Besichtigung der wichtigsten Bauwerke, Museen und Stadtviertel reicht. Auch in Bezug auf die kulinarischen Highlights erfahren alle Besucher höchsten Genuss – nicht nur in der heimischen Küche. Besonders nachts ist in der Stadt vieles geboten, was Zeitvertreib und Erlebnisse betrifft. Neben Bars und Kneipen, Restaurants und Discos ist hier besonders die Light-Show eine Impression, die man auf sich wirken lassen sollte. Große Teile der Stadt verwandeln sich in ein Spektakel aus Licht und Laser, Farben und Schatten – einfach unvergesslich.

Stockholm – von interessant bis modern

Städtereise Stockholm Stockholm, als die Hauptstadt von Schweden und gleichzeitig größte Stadt Skandinaviens, bietet ihren Urlaubern ein riesiges Paket an Möglichkeiten, den Urlaub zu gestalten. Ihren ersten großen Wachstumspunkt erlebte die Stadt unter König Gustav Vasa; in dieser Zeit zog es aufgrund eines wirtschaftlichen Aufschwunges viele Menschen in die Residenzstadt – und seither wuchs Stockholm stetig an. In der Stadt finden sich moderne wie historische Aspekte – ein Urlaub wird nicht ausreichen, um die ganze Schönheit und Vielfalt zu entdecken. Ein besonderes Highlight stellt zum Beispiel das Ethnografische Museum dar, in welchem man viele Exponate zum Thema Völkerentwicklung und interessante Beobachtungen, die die Forscher dokumentiert haben, besichtigen kann.

Schon bei der Vorbereitung kommt Urlaubsstimmung auf

Alle Jahre wieder kommt die Urlaubszeit. Aber nicht nur der Urlaub selbst sorgt für gute Laune. Schon die Vorbereitungen können für ein wenig Urlaubsfeeling sorgen und den Alltagsstress vergessen lassen. Schon wenn du ins Reisebüro gehst, spürst du dieses freudige Kribbeln in dir, fast genauso wie unmittelbar vor der Reise. Der erste Schritt in Richtung Urlaubsreise ist getan. Jetzt heißt es jede Menge Prospekte zu wälzen und das ideale Reiseziel festzulegen. Die Entscheidung ist wirklich nicht leicht. Es gibt schließlich eine extrem breite Palette an Möglichkeiten. Willst du eine der größten Metropolen besuchen? Soll es eher ein Badeurlaub oder doch lieber ein wenig mehr Kultur sein? Bevorzugst du eine Fernreise oder möchtest du lieber Europa besser kennen lernen? All diese Fragen lassen die Gedanken in die Ferne schweifen und Hektik und Stress verblassen.