Essen und Trinken auf Ibiza

Direkt hinter dem Stadttor von Dalt Villa am Placa de Vila befinden sich in malerischer Kulisse ein paar der besten Restaurants Ibizas. Die Placa de Vila ist wohl am Abend der einzige Teil von Dalt Villa, wo tatsächlich etwas vom Trubel der Unterstadt (Sa Panya/La Marina) zu spüren ist. Folgt man parallel der Mauer den Gassen, kommt man zum etwas abseits liegenden Placa del Sol, an dem es sich ebenfalls in etwas weniger lebhaften Altstadtambiente vorzüglich speisen lässt.

Ein Traumrestaurant in einer alten Kirche ist das Restaurant Sa Capella, ein wunderschön eingerichtetes Restaurant mit kleiner Terrasse mitten im Grünen. Man speist in oder an einer ehemaligen Kirche. Sehr rustikal aber elegant. Der besondere Restaurantbesuch auf Ibiza. Sehr sauber und sehr, sehr nette Kellner, die auch sehr umsichtig sind. Alle Kellner tragen traditionelle weiße Gewänder mit rotem Tuch um die Hüfte. Die Qualität der Speisen ist sehr gut. Empfehlen kann man als Vorspeise den Schinken und als Hauptspeise die Dorade im Salzmantel. Aber auch alle anderen Gerichte sind sehr gut. Man kann sogar Fleisch bestellen, dass man selber auf einem Grill mit Salzkruste am Tisch grillt. Ist absolut ein Erlebnis von Essen und Trinken auf Ibiza.

Lagebeschreibung: Wenn man von Ibiza-Stadt kommt, muss man am ersten Kreisel vor Sant Antonio (den mit den Bäumen) nach rechts den Berg hoch, immer geradeaus, nach dem 2. od. 3 Kreisel rechts, steht auch ein Schild "Sa Capella". Hinweis: Am Wochenende, besonders am Samstag, unbedingt vorbestellen.

Möchte man einen Salat der besonderen Klasse essen, sollte man das Restaurant Es Puet in Portinatx besuchen. Das Restaurant hat eine wunderschöne Terrasse mit Meerblick, ist insgesamt landestypisch eingerichtet und bietet eine schöne Atmosphäre. Wenn es draußen zu heiß ist, kann man in den klimatisierten Innenräumen speisen. Das Restaurant bietet sehr feine ausgefallene Salate, die sehr  zu empfehlen sind. Zusätzlich gibt es jede Menge mediterrane Gerichte auf der Karte. Das Restaurant ist links vor Portinatx ausgeschildert.

Als bestes Restaurant im Hafen ist das Café Sidney Dreh- und Angelpunkt am Abend. Man kann einen zwangslosen Abend mit Freunden verbringen oder eine kulinarische Reise unternehmen. Das Ambiente ist offen gestaltet mit Palmen und Korbmöbeln. Die Speisen werden immer sehr schön angerichtet und es gibt eine tolle Weinkarte. Besonders zu empfehlen sind die Fischgerichte. Das Restaurant befindet sich direkt in der Hafenanlage in Talamanca. Schräg gegenüber ist der Anlegeplatz der Wassertaxen.