Shopping auf Mallorca

Palma bietet sich hervorragend an, eine Shopping-Tour zu unternehmen. Die beste Shopping-Mall von Mallorca mit vielen exklusiven Spezialgeschäften ist Centro Porto Pi. Ein typisch mallorquinischer Krämerladen findet sich in Colmado Sto. Domingo 1. Hier gibt es Delikatessen, Gewürze und edle Liköre zu kaufen. Die besten Schuhgeschäfte findet man in Zapatos C./ San Migül. Außerdem kann man auf der exklusiven Einkaufsstraße Av. Jaume II alle Modegeschäfte der internationalen Designer, Juweliere wie Cartier etc. besuchen. Möchte man schöne Keramik kaufen, bietet sich – Man de Mallorca –an. Hier findet man ausgesprochen schöne Stücke und andere kleine Mitbringsel wie Keramik, Kacheln usw. In Ensaimada bekommt man die berühmten mallorquinischen Hefeschnecken in der Bäckerei Forn des Teatre an der Plaza Weyler zu kaufen. Ist man auf der Suche nach einem köstlichen Wein, so sollte man die Kellerei in Petra, Bodega Miqül Oliver, C/Font 2 aufsuchen. Außerdem findet an jedem Samstag in Palma an der Avenida Gabriel Monar y Villalonga ein Flohmarkt und jeden Mittwoch der Wochenmarkt in Sineu statt. Hier findet man bestimmt das richtige Mitbringsel aus dem Urlaub.

In Pollenca und Santa Maria del Camí gibt es kleine Webereien mit Ikat-Stoffen mit Zungenmuster. Diese werden nach alter mallorquinischer Tradition auf mechanischen Webstühlen hergestellt. Diese qualitativ hochwertigen Unikate haben natürlich ihren Preis, aber so hat man eine langjährige Erinnerung an einen wunderschönen Urlaub.

Ist man auf der Suche nach Lederwaren beim Shopping auf Mallorca, sollte man unbedingt die Lederfabriken in Inca besuchen. Hier kann man in den Fabrik-Outlets Schnäppchen von Taschen, Schuhe und Kleidung machen.

Mallorquinische Töpferwaren, besonders handgetöpfertes Kochgeschirr aus rotem Ton bekommt man in der Gegend um Pórtol und Sa Cabaneta. Auch die sogenannten Siurells (kleine Hirtenpfeifchen aus weiß gekalktem Lehm, verziert mit roten und grünen Pinselstrichen) entstehen hier.

Zum Shopping auf Mallorca gehört unbedingt der Besuch bei den Glasbläsern in der Manufaktur Gordiola bei Algaida und in der Hütte Lafiore bei Consell. Hier kann man den Glasbläsern über die Schulter schauen und in den angeschlossenen Verkaufshallen ein gläsernes Souvenir erwerben. Das traditionelle Kunsthandwerk aus Olivenholz (Schalen, Salatbesteck) oder Stroh (kleine Körbchen und Figuren) kann man am besten auf den Märkten und im Einzelhandel erwerben.