Shopping in Köln

Köln bietet ein ausgesprochen vielfältiges Einkaufsvergnügen. Zum einen kann man in der City, an den Ringen oder in den Veedeln, seinem Shopping-Vergnügen nachgehen. Will man wettergeschützt shoppen, kann man die Passagen aufsuchen. Hier ist alles unter einem Dach zu finden in großen Einkaufszentren.

Shopping in Köln

Kölner Zentrum

Auf den Einkaufsmeilen im Kölner Zentrum kann man einkaufen, was das Herz begehrt. Es gibt eine große Auswahl an Fachgeschäften, Kaufhäusern und Boutiquen. Die ist ein Eldorado für jeden Shopper. Wie z. B. ein Bummel durch „den Berlich„. Ein wenig versteckt zwischen Burgmauer und Breite Straße bietet diese Einkaufsmeile ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack auf hohem Niveau. Hier findet man bestimmt das eine oder andere Schöne.

Shopping in Köln an den Ringen bedeutet, man läuft rund um die Kölner Ringe (Hansaring, Hohenstaufenring, Hohenzollernring und Kaiser-Wilhelm-Ring) ein. Diese Ringe ziehen sich von der nördlichen Altstadt bis zur Südstadt hin und sind nicht nur Hauptverkehrsadern, sondern laden auch zum Flanieren und Shoppen ein.

Die Einkaufsstraßen in den Veedeln laden ein zum gemütlichen Bummeln. Nicht nur für Touristen und Geschäftsreisende eine ideale Gelegenheit, um die kölsche Lebensart zu entdecken.

Shopping in Köln

Große Einkaufszentren

Große Einkaufszentren in den Kölner Außenbezirken bieten beim Shopping in Köln über 100 Fachgeschäfte, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe die ideale Einkaufsmöglichkeit.

So z. B. im Einkaufspark Hürth. Hier erwartet einen ein absolutes Einkaufserlebnis der Extraklasse.

Es gibt verschiedene Einzelhandels- und Dienstleistungsbetriebe und eine abwechslungsreiche Gastronomie und bietet somit einen attraktiven Branchenmix. Auf über 30.000 qm kann man hier auf zwei Ebenen einkaufen. 100 Fachgeschäfte, Warenhäuser, Supermärkte, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe beinhaltet das Einkaufscenter im Kölner Norden. Das I-Tüpfelchen: Die Parkplätze sind kostenlos.

Etwas weiter entfernt von der Kölner Innenstadt liegt das Weidener Einkaufszentrum. Im Rhein-Center finden über 150 Fachgeschäfte Platz. Eine Schlemmerzone und Cafés fehlen natürlich auch nicht. Haltestelle: Weiden Einkaufscenter, Weiden Goethestraße.

Opern-Passage

Shopping in Köln trockenen Fußes: Die Opern-Passage sind die ehemalige Kölner Ladenstadt und eine der besten Adressen zum Einkaufen. An einer der bekanntesten Kölner Einkaufsstraßen, der Breite Straße, findet man 40 exklusive Fachgeschäfte. Vom Golfausrüster über den Modeausstatter bis hin zum Haardesigner findet man hier.

Auch kulinarische Köstlichkeiten werden von zahlreichen Gastronomen angeboten. Das Parkhaus mit 600 hellen Parkplätzen und ein direkter Zugang zum U-Bahnhof garantieren ein bequemes und vor Regen geschütztes Einkaufen. Info’s unter www.opernpassagen.de.