Nachtleben und Gastronomie in Rom

Römer

Kunst- und Kulturszene

Die Kunst- und Kulturszene in Rom ist sehr vielfältig. Opern, Theateraufführungen  und Konzerte erfreuen sich großer Beliebtheit.

Im Sommer gibt es viele Freiluftveranstaltungen und Open-Air-Konzerte.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind ohne Zweifel die Aufführungen im römischen Amphitheater, dem Kolosseum.

Nachtleben Rom

Das Nachtleben Rom spielt sich fast das ganze Jahr über im Freien ab. Touristen und Einheimische flanieren nach Sonnenuntergang auf den Straßen und Plätzen der italienischen Hauptstadt. Besonders belebt sind die Via del Corso, der Piazza della Rotonda, der Piazza Navona sowie der Trevi Brunnen.

Partygänger zieht es zum Nachtleben Rom in den südlichen Stadtteil Testaccio, wo sich Bars, Clubs und Restaurants aneinander reihen. Lebendiges Nachtleben gibt es außerdem auch in den Stadtvierteln Trastevere, San Lorenzo und auf dem Campo de’ Fiori.  Viele Nachtclubs und Discotheken sind allerdings im Juli und August geschlossen. Dafür kann man aber an den Stränden von Fregene und Ostia tanzen. Hotels in der Nähe von Trastevere.

Gastronomie in Rom

Gastronomie

Das Angebot der Gastronomie Rom reicht von hochwertiger exklusiver Küche von hohem internationalem Niveau bis hin zu der traditionellen Küche Italiens. Typische römische Spezialitäten gibt es in den Restaurants, Osterias und Trattorias in den Stadtvierteln Trastevere und Testaccio (ehemaliger Schlachthof). Ein echtes italienisches Essen besteht übrigens aus drei Gängen und wird gewöhnlich mit einem Espresso beendet.

Was wäre die Gastronomie Rom ohne Pizza? Während das Essengehen in einem römischen Restaurant nicht gerade günstig ist, so kommt man doch in einer Pizzeria wesentlich billiger davon. Ganz exzellente Pizzas mit einmaligen Spezialitäten kann man sich in der Nähe des Campo de’ Fiori schmecken lassen.

Im August, dem Urlaubsmonat der Römer, geht es in der Gastronomie Rom etwas ruhiger zu, denn viele Restaurants haben dann geschlossen. Deshalb ist es besser, sich vorher zu informieren.