Sehenswürdigkeiten in Venedig

Venedig

Markusplatz

Der Markusplatz Venedig ist wahrscheinlich der am meisten fotografierte Platz in Europa. Er ist bevölkert von Tausenden Tauben, die von den Brotkrümeln der Touristen leben.

Trinken Sie einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés rund um den Platz. 

Doch Vorsicht – der Preis ist sehr hoch, auch das begleitende Streichquartett zur musikalischen Untermalung wird mitverrechnet!

Man sieht Menschen aus der ganzen Welt hier vorbeiziehen, und rund um den Platz säumen sich die herausragendsten Bauten Venedigs: die Basilika San Marco, der Dogenpalast und der Glockenturm.

Basilika San Marco

Die Markus Basilika Venedig zählt zu den schönsten Kirchen der Welt. Sie ist schon von außen faszinierend, doch im Inneren offenbart sich eine Vielzahl an Mosaiken, Fresken und reichlich Gold. Es bilden sich speziell am Morgen lange Schlangen, sodass ein Besuch am späten Nachmittag anzuraten ist.

Dogenpalast

Venedig Dogenpalast

Beim Besuch im Dogenpalast offenbart sich die ganze reiche Geschichte Venedigs mit Ihren vielen politischen Verschachtelungen. Sie können als Highlight die alten Zellen aufsuchen, die Sie erstaunen werden. Buchen Sie unbedingt eine individuelle Führung, dann können Sie auch die Geheimgänge besichtigen.

Oper La Fenice

Die legendäre Oper La Fenice ist in den neunziger Jahren zur Gänze einem Brand zum Opfer gefallen. In einem Zeitraum von 8 Jahren wurde sie nach alten Plänen originalgetreu wieder aufgebaut und wird seit November 2004 wieder bespielt. Sie können La Fenice am Tag besichtigen und im Vorfeld bereits online ein Ticket buchen, um sich das einmalige Erlebnis einer Aufführung in der Oper La Fenice Venedig zu gönnen.

Rialto Brücke Venedig

Rialtobrücke

Die Rialto Brücke überspannt den Canale Grande im Zentrum Venedigs.

Viele Marktstände sind auf ihr zu finden mit entsprechend regem Treiben.

Besteigen Sie unbedingt die Spitze der Brücke und Sie werden mit einem einmalig schönen Ausblick auf den Canale Grande und Venedig belohnt!

Seufzerbrücke

Die Seufzerbrücke Venedig verbindet den Dogenpalast, einst auch Heimat des Gefängnisses, mit dem Palazzo Ducale, einst Gerichtsgebäude. Auf dem Weg zur Verhandlung seufzten die Gefangenen, daher der Name. Heute seufzen verliebte Paare, denn es winkt allen Paaren, die sich auf der Seufzerbrücke Venedig küssen, laut der Sagen ewiges Glück!

Gondelfahrt auf dem Canale Grand

Für Verliebte gibt es nichts Romantischeres, aber eine Gondelfahrt auf dem Canale Grande ist Pflicht für jeden Venedig-Reisenden. Fragen Sie verschiedene Gondolieres nach dem Preis. Den Häusern entlang dem Canale Grande sieht man die starke Beanspruchung an, doch das ist das typische Bild Venedigs. Es gibt 1-3 Tagespässe um die Wassertaxis in Venedig unlimitiert zu benutzen. Nehmen Sie die Linie 1, und Sie kommen bereits in den Genuss einer Stadtrundfahrt auf dem Wasser.

Karneval in Venedig

Karneval in Venedig

Die Venezianer feiern 10 Tage lang Karneval, um sich für diese Zeit einmal im Jahr eine andere Identität zu geben und sich in den buntesten Masken und Kostümen zu präsentieren.

Es herrscht ein buntes Treiben und überall begegnen Ihnen Kurtisanen, Edeldamen und Casanovas.