Sehenswürdigkeiten Innsbruck

Die Altstadt

Die Innsbrucker Altstadt begeistert mit einem historisch gewachsenen Zentrum, den typischen Häuserfassaden im gotischen und barocken Stil aus der Zeit zwischen 1500 und 1540. Hier befindet sich auch der Dom zu St. Jacob, der Stadtturm und das Goldene Dachl.

Goldenes Dachl Innsbruck

Das goldene Dachl

Das Wahrzeichen von Innsbruck, das goldene Dachl und den Prunkerker darunter ließ Kaiser Maximilian I. anlässlich seiner Hochzeit mit Bianca Maria Sforza von Mailand anbauen.

Empfehlenswert ist auch der Besuch des „Museum Goldenes Dachl“ mit dem imposanten Blick vom Balkon des goldenen Dachls auf die Innsbrucker Altstadt.

Kaiserliche Hofburg Innsbruck

Ein Juwel in Innsbruck ist die Kaiserliche Hofburg in der Nähe des goldenen Dachls. Die gerade erst renovierten Prunkräume mit dem außergewöhnlich schönen Marmor, den wertvollen Holzböden, Deckenfresken und eleganten Lüstern werden Sie in längst vergangene Zeiten versetzen. Bei der schonenden Sanierung wurde besonders darauf geachtet, das Erscheinungsbild zu Zeiten Maria Theresias wiederherzustellen. Sie durchlebte hier tiefgreifende Ereignisse in ihrem Leben.

Das innere Appartement wurde rund 100 Jahre später mit edlen Seidenstoffen, schönen Farben und prächtigen Toilettenmöbeln für Kaiserin Elisabeth ausgestattet. Kaiser Franz Josef hielt sich in der Hofburg öfter auf als sie.

Maria Theresienstrasse Innsbruck

Maria-Theresien-Straße

Hier in der neu geschaffenen Flaniermeile von Innsbruck gibt es viel zu schauen, zu entdecken und zu entspannen. Die Maria-Theresien-Straße lädt ein mit Straßencafés, Palais, Springbrunnen, Bänken und interessanten Geschäften zu beiden Seiten.

Die berühmte Annasäule thront im Zentrum ganz in der Nähe des Rathauses, die herrschaftlichen Häuser im gotischen und barocken Stil und die Triumphpforte, die am Ende der Straße abschließt.

All diese Sehenswürdigkeiten erinnern an herrschaftliche Zeiten vergangener Tage. Besuchen Sie auch die Georgs-Kapelle im Landhaus!

Alpenzoo Innsbruck

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der Alpenzoo in der Nähe der Hungerburg. Er beherbergt ein kleines Spektrum der enormen Artenvielfalt der Alpen. Insgesamt leben im  Alpenzoo ca. 3000 Tiere. Vor allem Wirbeltiere, ca. 20 der 80 Säugetierarten, 60 der 200 alpinen Vogelarten, 11 der 15 alpinen Reptilienarten und 6 der 21 alpinen Amphibienarten und fast alle Fischarten der Alpen. Sie werden begeistert sein!

Bildnachweis:

Contentbilder:
1. Goldenes Dachl Innsbruck - © innsbruckphoto.at
2. Maria Theresienstrasse Innsbruck - © Markus Riedl