Nachtleben in Salzburg

Das Nachtleben Salzburg kann man nicht beschreiben, man muss es entdecken. Es lohnt sich auf jeden Fall. Salzburg bietet auch in seinem Nachtleben für jeden etwas. Vom gemütlichen Pub bis zum edlen Club ist alles da.

Salzburg Nachtleben

Das Bajazzo am Giselakai 17a ist eine tolle Bar, die täglich von 20 bis 4 Uhr zum Abtanzen zur Musik der 70er, 80er und 90er einlädt.

Das BALU in der Sternengasse 61 ist ein familiär geführtes PUB im gemütlichen Ambiente. Die top Adresse für den kleinen Absacker am Abend.

Oder Barfly am Rudolfkai 22. Eine kleine gemütliche Cocktailbar. Für Romantiker ein Muss.

Ein absolutes Kultlokal mit dem mit Abstand besten Gästemix ist das Bistro Ferdinand in der Imbergstrasse 16. Unbedingt mal vorbei schauen!

Täglich von 8 bis 2 Uhr kann man ein ganz besonderes Flair kennenlernen. Das Chez Roland ist in den Kapuzienerberg hineingebaut. Ein großer Teil der Wände im Inneren sind aus Fels. Ein super, großer Flirtfaktor am Giselakai 15.

In der Priestergasse 22, direkt im Herzen von Salzburg, findet sich noch der Club Diva. Ein beliebter Treffpunkt für Schwule und Lesben. Die Altersklasse des Publikums ist gemischt und die Weine sind hervorragend.