Nachtleben und Gastronomie in Prag erleben

Nachtleben und Gastronomie in Prag

Die Flüge Prag bringen Urlauber schnell in die Goldene Stadt, wie sie auch bezeichnet wird.

Aber auch die Prag Bus Reisen erfreuen sich großer Beliebtheit, dabei können unterwegs die herrlichen Landschaften bewundert werden.

Ein Hauptanziehungspunkt ist ebenfalls das Nachtleben / Gastronomie Prag und natürlich die günstigen Preise, die die Stadt dabei bietet.

Im französischen Restaurant La Provence wird eine internationale Küche geboten, die keine Wünsche offen lässt. Das Ambiente ist gemütlich und luxuriös gestaltet, dort kann das Nachtleben/Gastronomie Prag angenehm erlebt werden. Es befindet sich nicht weit vom Rathausplatz, ist aber etwas versteckt gelegen.

Eines der ältesten Brauhäuser der Stadt ist das U Fleku, in welchem schon im Mittelalter Bier gebraut wurde. Das Nachtleben/Gastronomie Prag kann im urigen Biergarten in einer traditionellen Atmosphäre erlebt werden. Dort können das echte Prager Bier und traditionelle Speisen gekostet werden, die erste Adresse für Kenner eines guten Bieres.

Das traditionelle Kaffeehaus, Evropa Café, befindet sich am Wenzelsplatz und ist allein schon wegen seiner Geschichte einen Besuch wert. Es ist sehr edel, luxuriös und klassisch eingerichtet, die Preise sind zwar nicht gerade günstig zu nennen, doch lohnt es sich, in diesem Jugendstil Café eine Rast einzulegen.

Das Nachtleben/Gastronomie Prag bietet den Touristen unzählige Clubs, Bars, Kasinos und urige Kneipen mitten in der City. Wer gerne das Tanzbein am Abend schwingt, sollte das Roxy in der Dlouhá 33, Prag 1 aufsuchen. Im Radost/FX, Belehradská 120, Prag 2 dagegen gibt es einen guten Mix aus Techno und House, ebenfalls sind dort eine Kunstgalerie und ein vegetarisches Restaurant integriert.