Silvester Städtereisen 2012 / 2013 - Ein besonderes Erlebnis

In Berlin ins Jahr 2013 feiern

Silvester Berlin

Silvester in Berlin ist eines der weltweit größten Events zum Jahreswechsel. Feiern Sie zusammen mit über einer Million Besucher.

London Silvester 2012/2013

Silvester London

Freuen Sie sich auf ein Erlebnis der ganz besonderen Art in London und staunen Sie über das gigantische Feuerwerk.

Silvester New York 2012/2013

Silvester New York

Den Countdown ins Neue Jahr im Central Park zu erleben bleibt einem ewig in Erinnerung.

Silvester einmal anders erleben

Happy New Year

Feiern Sie Silvester mal ganz wo anders. Wir haben für Sie die schönsten Städte...

Silvesterreisen – das neue Jahr mal anders begrüßen

Die meisten Menschen feiern den Jahreswechsel mit der Familie oder mit guten Freunden. Man trinkt um Mitternacht ein Glas Sekt, schaut sich vom Fenster oder Balkon das Feuerwerk an, feiert noch ein bisschen und geht schlafen. Das ist gemütlich, aber unspektakulär. Wer zum Jahreswechsel etwas Besonderes erleben will, der sollte eine Reise machen.

Die Auswahl an Silvesterreisen ist groß, aber eine solche Reise muss nicht unbedingt ein Vermögen kosten. Immer wieder schön ist es, in den Bergen das neue Jahr zu begrüßen. Schneebedeckte Gipfel, ein strahlend blauer Himmel und klirrende Kälte, sind die perfekten Zutaten für einen kleinen Urlaub über Silvester und Neujahr. Wer möchte, der kann in einem tollen Hotel Silvester feiern, mit Mitternachtsbüfett und Champagner. Gemütlicher und auch zünftiger ist der Jahreswechsel aber auf einer Berghütte, mit deftigem Essen und einer anschließenden Schlittenfahrt ins Tal.

Auch eine Reise in die Metropolen dieser Welt können attraktive Silvesterreisen sein. Auf den Champs-Elyseés mit Sekt anstoßen und dann das Feuerwerk am Eiffelturm sehen – das ist eine schöne Idee für eine Silvesterreise. Wer den langen Flug und die Zeitumstellung nicht scheut, der kann auch nach New York fliegen. Ein Silvesterabend am Times Square ist garantiert ein Erlebnis, was man so schnell nicht wieder vergisst. Wenn um eine Minute vor Zwölf der Countdown gezählt wird und sich dann um Mitternacht der Time Square in eine riesige Partymeile, inklusive Konfetti und Feuerwerk verwandelt, dann fängt das neue Jahr mit Sicherheit gut an. Alle die in New York City feiern wollen, sollten allerdings schon sehr frühzeitig ihr Hotel buchen, denn die Stadt ist regelmäßig zum Jahresende so gut wie ausgebucht.

Alle die noch exotischer ins neue Jahr rutschen wollen, können auch in die Karibik fliegen und dort bei Sonnenschein, 40° Grad im Schatten und unter Palmen den Jahreswechsel feiern. Auch eine Reise nach Australien ist zu Silvester sehr beliebt. Besonders die beiden großen Städte Sydney und Melbourne veranstalten tolle Silvesterpartys mit gigantischen Feuerwerken. Vor allem in Sydney lohnt sich ein Silvesterabend, wenn die ganze Stadt feiert und um 0.00 Uhr das große Feuerwerk im Hafen vor der Oper, stimmungsvoll inszeniert wird. Wer in Australien Silvester feiert, der sollte aber nicht vergessen, alle Freunde und die Familie zu Hause anzurufen und ein frohes neues Jahr zu wünschen, auch wenn die Freunde daheim noch ein paar Stunden Zeit haben, bis die Korken knallen.

Immer beliebter werden Silvesterreisen auf einem Kreuzfahrtschiff. Was diese Reisen besonders spannend macht, ist die Tatsache, dass man auf bestimmten Routen mehrfach die Datumsgrenze überquert und auf diese Weise auch mehrmals auf das neue Jahr anstoßen und feiern kann. Diese Silvesterreise gehört zu den teuren Möglichkeiten, einmal anders das neue Jahr zu begrüßen, aber es lohnt sich. Zumal man zu denjenigen gehört, die ihr Katerfrühstück am ersten Morgen des neuen Jahres, auf einem Sonnendeck im Liegestuhl einnehmen können.

Kalt und schneereich, aber wunderschön ist auch eine Silvesterreise nach Norwegen oder Schweden, denn in den einsamen Regionen am Nordkap, ist der Rutsch ins neue Jahr ein stilles, aber unvergessliches Erlebnis.