Stadt der 14 Inseln – Stockholm

Skandinavien übt immer wieder einen ganz besonderen Reiz auf die Besucher aus. Besonders Stockholm, die größte Stadt Skandinaviens und gleichzeitig Hauptstadt Schwedens, zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Charakter aus. Das liegt wohl hauptsächlich daran, dass diese Stadt auf 14 Inseln erbaut wurde und mehr als 50 Brücken das Stadtbild prägen. Die Innenstadt Gamla Stan ist schon 750 Jahre alt und besteht aus vielen engen Gassen. Ein Spaziergang hier bietet ein ganz besonderes Flair. Stockholm ist aber eine äußerst facettenreiche Stadt. Da gibt es als Gegenstück zur alten Gamla Stan die Insel Södermalm, die als Insel der Trendsetter bezeichnet wird. Hier sind Mode und Unterhaltung zu Hause. Aber Stockholm bietet auch unendlich viele Sehenswürdigkeiten, wie das Vasamuseum. Wer die Gelegenheit hat, ein paar Tage in Stockholm zu verbringen, wird sehen, wie gegensätzlich diese Stadt sein kann. Jeder wird Orte voller geschäftlichen Trubels finden, aber nur wenige Meter weiter auch Orte der Entspannung entdecken. Kultur und Erholung liegen in Stockholm sehr dicht beieinander.