Ibiza, die Hauptstadt der Balearen


Städtereise Ibiza Die Bewohner der Inselstadt nennen ihre Hauptstadt meist Vila. Ursprünglich wurde die Stadt im siebten Jahrhundert begründet. Heute wird das Bild der Altstadt noch von den historischen Wehrmauern Dalt Vila geprägt. Die Insel mit ihrer gleichnamigen Stadt zieht heute vor allem junge Leute in ihrem Bann. Die Insel bietet in den Sommermonaten unzählige Clubs und Bars. Eine der bekanntesten ist das Cafe del Mar an der Standpromenade in Sant Antoni. Als einer der ersten Szeneläden eröffnet das Cafe del Mar jedes Jahr am Karfreitag. Legendär wurde das Cafe del Mar durch seine Soul-, House- und Chill-Out Musik. Diese wird mittlerweile auf CD verkauft und ist sogar urheberrechtlich geschützt.

ibiza.jpg