Florenz im Winter

Städtereise Florenz Die Stadt in der Toskana ist wohl in jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Aber so ruhig und ursprünglich wie im März wird man die Stadt nur selten erleben. Fernab vom üblichen Touristenrummel präsentiert sich die Stadt in Ruhe und Schönheit.Die berühmten Museen der Stadt können ohne den sonst so üblichen Massenansturm besichtigt werden. Der März in Florenz ist die Zeit für Oper und Theater.

Die Stadt verfügt über einige Theater, wie zum Beispiel das Teatro Verdi, dass 1838 erbaut wurde. Hier werden klassische Bühnenauftritte gezeigt. Eines der aktivsten Theater in der Stadt ist das Teastro della Limonaia. Das Theater zeigt zeitgenössische Komödien und organisiert jährlich ein Festival für einheimische und ausländische Künstler.

 

florenz.jpg