Peking, die Stadt der Tempel

 

Städtereise Peking In Peking wird man mit Ni hao begrüßt, was so viel wie herzlich willkommen heißt. Ein Besuch lohnt sich im Konfuzius Tempel, hier kann man die Gesellschaftslehre des großen Philosophen hautnah erleben. Diese Lehre prägte China über viele Jahrhunderte und übt auch heute noch einen starken Einfluss aus. Der Konfuzius Tempel ist täglich von 08.30 – 17.00 Uhr geöffnet. In der Nähe des Konfuzius Tempels befindet sich der Lamatempel, er ist mit einer der meist besuchten Tempel von Peking. Er wurde im 17. Jahrhundert für den Prinzen Yong gebaut, als dieser in den Königspalast einzog, wurde der Tempel in den tibetischen Buddhismus umgewandelt. Den Lamatempel kann man jeden Tag in der Zeit von 09.00 – 16.30 Uhr  besichtigen. peking.jpg