Paris, die Stadt der Liebe

Städtereise Paris So wird die französische Hauptstadt immer beschrieben. Eine Reise nach Paris ist stets ein besonderes Erlebnis, denn hier pulsiert das Leben. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der weltweit bekannte Eiffelturm und den sollte man auch besichtigen. Für die Weltausstellung 1889 wurde der Eifelturm vom Architekten Gustave Eiffel und seiner Firma gebaut. Aus 300 Metern Höhe ist ein Ausblick über ganz Paris zu genießen.

 

Der Eiffelturm befindet sich auf dem Champ de Mars und kann täglich von 9.30 Uhr bis 23.45 Uhr besichtigt werden. Bei klarem Wetter kann man über 70 Kilometer weit sehen. In den Sommermonaten kann man schon ab 9.00 Uhr auf die Plattformen gelangen. Im Nobelrestaurant „Jules Verne“ kann man ein vorzügliches Essen genießen, man gelangt mit einem eigenen Privataufzug in die zweite Etage, wo sich das Restaurant befindet.

 

paris-eiffelturm1.jpg