Der Nyhavn in Kopenhagen

Städtereise Kopenhagen Der Nyhavn in Kopenhagen ist der Hafen der Stadt und schon über 200 Jahre das Vergnügungsviertel. Hier sind die meisten Bars, Cafés und Restaurants zu sehen, die den typischen Charakter noch besitzen. Der Nyhavn zählt zu den beliebtesten Anlaufpunkten in Kopenhagen für Touristen. Vom Nyhavn legen viele Schiffe ab, mit denen eine Stadtrundfahrt der besonderen Art erlebt werden kann.

Ein besonderes Highlight befindet sich in der Altstadt am Nyhavn am Ende, dort ist in einem ausrangierten Leuchtturmschiff ein Restaurant zu besuchen. Wer original dänische Küche kosten will, sollte das Restaurant Gendarmen aufsuchen, dort werden nach originalen Rezepten die Speisen zubereitet. Ebenfalls sind die vielen bunten Häuser am Nyhavn sehenswert. Der Königliche Neue Markt schließt sich gleich an den Nyhavn an und ist genauso sehenswert. Die Restaurants und Cafés in diesem Viertel haben täglich geöffnet und verwöhnen die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten.

kopenhagen