Seefahrt der Vergangenheit

Städtereise Oslo Bei einem Urlaub in Oslo sollte man sich auf jeden Fall die Halbinsel Bygdoy nicht entgehen lassen. Dafür muss man nur kurz mit der Fähre von Oslo zu der Halbinsel übersetzen und bekommt eine Fülle an Sehenswürdigkeiten geboten. So kann man im Norsk Folkemuseum die Geografie sowie die Geschichte des Landes kennenlernen. Das Norsk Folkemuseum ist das norwegische Volkskundemuseum, welches eines der größten Freilichtmuseen in Europa ist. Aber auch das norwegische Schifffahrtsmuseum, das Norsk Sjofartsmuseum, ist einen Besuch wert.

Von Mai bis September können die interessierten Besucher die Museen täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr besuchen. In den Wintermonaten gelten andere Öffnungszeiten, diese beginnen im Oktober und enden erst im April. Dabei können die Museen von Montag bis Freitag in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr und am Wochenende von 11.00 bis 16.00 Uhr besucht werden. Wer einen Oslo Pass besitzt erhält freien Eintritt.

oslo-flagge1