Stierkampfarena „Las Ventas“ in Madrid

Städtereise Madrid Bekannt ist Madrid auch für seine Stierkämpfe in der Arena „Las Ventas“, die jedes Jahr stattfinden. Bereits im Jahr 1929 wurde die Arena im Neomudejar Baustil errichtet. Sehenswert sind bei diesem Bau vor allen Dingen die unzähligen arabischen Kacheln und Rundbögen. Mit insgesamt 23.000 Plätzen ist es die zweitgrößte Arena auf der ganzen Welt. Von März bis Ende November können in der Stierkampfarena „Las Ventas“ die Stierkämpfe gesehen werden.

Im Inneren kann man ein kleines Museum besuchen, welches die Geschichte der Stierkämpfe präsentiert. Ebenfalls finden in der Arena in den Sommermonaten viele Konzerte von Rock und Pop statt. Die Öffnungszeiten von März bis November sind von Dienstag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr und am Sonntag von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Von Dezember bis Februar ist die Stierkampfarena am Sonntag geschlossen.

madrid