Die Fischerbastei in Budapest

Städtereise Budapest Bei einem Aufenthalt in Budapest sollte man sich auf gar keinen Fall eines der bedeutendsten Bauwerke der Stadt entgehen lassen: Die Fischerbastei. Von der Fischerbastei kann man einen einzigartigen Ausblick erhalten. Dieses Bauwerk entstand in der Zeit von 1899 bis 1905 und strahlt die Atmosphäre eines Klosterhofes aus dem Mittelalter und einer romantischen Ritterburg aus. Die Fischerbastei befindet sich in der Nähe der Matthias-Kirche. Im Mittelalter fand hier der Fischmarkt statt.

Die Fischerbastei erzählt dem Besucher beim Vorrübergehen einiges über die Geschichte der Architektur. Im Südhof ist ein Reiterdenkmal zu sehen, welches in seinem Ursprung eigentlich mit einer Kuppelhalle bedeckt werden sollte. Ebenfalls sind vier Löwen als Skulpturen zu sehen, die auf einem Sockel stehen und einige Reliefs, die das Leben des Heiligen Stephan darstellen.

budapest