Notre-Dame de Paris

Städtereise Paris Eine der bedeutendsten Kirchen in ganz Europa ist Notre-Dame de Paris, so krönte sich zum Beispiel im Jahre 1804 Napoleon Bonaparte in dieser Kathedrale selbst zum Kaiser. Ebenfalls wurde diese Kirche von Victor Hugo in einem seiner Werke festgehalten, so wird sicherlich ein Jeder den bekannten Film „Der Glöckner von Notre-Dame“ kennen, der nach dem Roman des Schriftstellers entstand und ebenfalls als Musical weltweit bekannt ist. Besonders sehenswert ist der Innenraum der Kirche, wenn durch die großen Fenster das Licht einfällt. Die Fenster sind mit großen farbigen Mosaiken angefertigt und lassen die schönsten Lichtspiele im Inneren der Kathedrale entstehen.

Notre-Dame de Paris ist jeden Tag geöffnet in der Zeit von 7.45 bis 18.45 Uhr kann die Kirche besichtigt werden. Der Eintritt ist kostenlos, leidglich bei den geführten Besichtigungen muss ein kleines Entgelt entrichtet werden. Jeden Sonntag finden um 16.30 Uhr kostenlose Orgelkonzerte statt.

paris-eiffelturm