Salzburg – Die Kunst der neuen Residenz

Städtereisen Salzburg Die Salzburger Museen sind um eine Attraktion reicher, denn nach einer aufwändigen Restaurierung erstrahlt die Neue Residenz am Mozartplatz in neuer Pracht.

Wertvolle Kunstobjekte in einer einzigartigen Form, multimediale Installationen und archäologische Schätze – das alles zeigt das Museum in der Neuen Residenz. Im ersten Stock erwartet den Besucher eine Ausstellung, die berühmten Salzburgern gewidmet ist. Hier werden das Leben und Wirken von berühmten Persönlichkeiten der Stadt dem Besucher näher gebracht, wie zum Beispiel von Wolfgang Amadeus Mozart und Hugo von Hofmannsthal.

Im zweiten Obergeschoss ist eine interessante Dauerausstellung zu sehen, die den Malern der Romantik gewidmet ist. Unter anderem werden die bekanntesten Werke von Spitzweg gezeigt. Ebenfalls in der zweiten Etage der Neuen Salzburger Residenz gibt es die Schätze der Archäologie zu bewundern, mit Fundstücken aus mehreren Jahrhunderten.

Einer der Höhepunkte der neuen Ausstellungsräume ist der lichtdurchflutete Innenhof. Auf 500 qm werden hier dreimal im Jahr sehenswerte Sonderausstellungen zu sehen sein.

salzburg1