Das Kameha Grand Hotel in Bonn

Meinen letzten Urlaub habe ich in der schönen Stadt Bonn am Rhein verbracht. Als ich mich über die Hotels Bonn informiert habe ist mir sofort das Kameha Grand aufgefallen, in dem ich dann auch ein Zimmer bezogen habe.
Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein habe ich mir die vielen schönen Stellen in der Bonner Innenstadt angeschaut. Das Flair an den großen Plätzen in der Altstadt hat mir sehr zugesagt. An der Uferpromenade und in den Rheinauen bin ich oftmals spazieren gegangen. Besonders gut gefallen haben mir auch die Allee vor dem Poppelsdorfer Schloss in Bonn und der dazugehörige öffentlich zugängige Botanische Garten. Das Beethovenhaus fand ich sehr interessant. Von den fünf bedeutenden Museen an der Bonner Museumsmeile habe ich aus Zeitgründen leider nur das Haus der Geschichte besuchen können, was sich allerdings sehr gelohnt hat. Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Region haben zudem für viel Abwechslung im Urlaubsprogramm gesorgt. Meine erste Sightseeingtour führte mich in die benachbarte Stadt Köln, deren großer gotischer Dom Deutschlands beliebteste Touristenattraktion ist. In Köln gibt es zudem zwölf sehenswerte romanische Kirchen und viele renommierte Museen. Der zweite Ausflug führte ins nahe bei Bonn gelegene Brühl, wo ich das zum Unesco Weltkulturerbe der Menschheit zählende Schloss Augustusburg besichtigt habe. Es ist über eine groߟe Gartenanlage und eine Allee mit dem Jagdschloss Falkenlust verbunden. Und schlieߟlich habe ich mir noch die berühmte Burg Drachenfels im Siebengebirge angeschaut.
Die Annehmlichkeiten des Kameha Grand waren die optimale Grundlage, um die vielen Ausflüge und Stadtbummel genießen zu können. Das Essen war ausgezeichnet, und die Hotelzimmer sind geschmackvoll und großzügig gestaltet worden. Zur guten Urlaubsstimmung hat zudem der beheizte Pool auf der Dachterrasse mit herrlicher Aussicht beigetragen. Sowohl der Spa & Wellness Bereich als auch die Fitnessangebote des Kameha Grand sind hervorragend. Das Kameha Grand ist für zukünftige Aufenthalte in Bonn meine erste Wahl.