Migration – eine sehenswerte Ausstellung in Hamburg

Städtereisen Hamburg „Träume leben – Migration als Chance“ – so lautet der Titel einer sehr interessanten Ausstellung, mit einem eher ernsten Hintergrund. Im Hamburger Rathaus zeigt die freie Hansestadt Hamburg in Zusammenarbeit mit der Europaschule Gymnasium Hamm, den Werdegang von 15 Persönlichkeiten aus Hamburg, die alle eines gemeinsam haben: Sie haben die Migration als eine Chance gesehen und sie auch genutzt.

Zu diesen Persönlichkeiten, die ihr Leben in Bildern in der Ausstellung zeigen, gehören unter anderem der HSV Profi und Nationalspieler Piotr Trochowski und der in Sri Lanka geborene, bekannte Hamburger Kunstmäzen Ian Kiru Karan.

Die Ausstellung soll besonders jungen Menschen mit Migrationshintergrund, die in Hamburg leben, Mut machen.

hamburg-hafen