Karneval in Venedig

venedig

Bunt und lebendig, traditionell und bedeutend – der Karneval in Venedig hat eine sehr lange
Geschichte und ist das wichtigste Fest in der Lagunenstadt, das seit 1296 jedes Jahr gefeiert wird. In
diesem Jahr steht der Karneval in Venedig ganz im Zeichen der Frauen und der italienischen Einheit.

Vom 26. Februar bis zum 8. März 2011 gleiten wieder Remiers, die wunderschön geschmückten
und mit Kerzen beleuchteten Ruderboote, durch die Kanäle der Stadt und auf allen großen Plätzen
und in den Dogenpalästen werden wieder rauschende Feste gefeiert. Der diesjährige Karneval ist
aber auch eine Hommage an die Frauen. So werden in den Kinos der Stadt Filme wie „Die Stadt der
Frauen“ von Federico Fellini, oder „Senso“ von Luchino Visconti aufgeführt. Außerdem gibt es eine
Sonderausstellung über das Leben der legendären österreichischen Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi.

Am 8. März erreichen die Feierlichkeiten des venezianischen Karnevals ihren Höhepunkt, denn dann
feiern die Italiener den 150. Jahrestag ihrer Einheit.