Frühling in Wien 2012

Palmenhaus im Burggarten in Wien

Palmenhaus im Burggarten in Wien

Die Prachtstadt Wien an der Donau wartet mit Klavierklängen und Apfelstrudel auf Sie!  Blühende Bäume, ein Meer an Primeln, Tulpen in allen Farben und blühenden Sträuchern in Wiens Parks werden Sie in erfrischende Frühlingsstimmung versetzen! Besonders zu empfehlen sind der Volksgarten und der Burggarten, die zum Weltkulturerbe zählen.

Für Sisi-Fans bietet sich der Volksgarten mit seinem aritokratischen Flair an. Der Burggarten war der Privat-Garten von Kaiser Franz-Josephs I. Das dort beheimatete, berühmte Palmenhaus, eines der schönsten Jugendstilglashäuser, und das Schmetterlinghaus, das hundert exotische Schmetterlinge beherbergt, ist ein Augenschmaus für jeden Besucher.

Ein Highlight in Wien  im Frühling ist das Steiermark-Dorf am Rathausplatz von 12. bis 15. April 2012. Ein kleines steirisches Dorf wird am Rathausplatz aufgebaut, viel ländliche Musik mit Jodeln, Tanz und Plattln erwartet Sie.  Die Wiener Wirte verwöhnen ihre Gäste mit steirischen Spezialitäten, Kochshows, Bieranstich und ein großes, abwechslungsreiches Musikangebot runden das umfangreiche Programm ab. Spezielle Frühlings-Urlaubsangebote erwarten Sie im Steiermarkdorf am Rathausplatz.

Minopolis- die Stadt der Kinder im 22. Bezirk
Dort können die Kinder mit Mikroskopen und Schaugläsern und Terrarien einen Einblick in die Tier und Pflanzenwelt werfen. Zum Auftakt des Frühlings finden die großen Lesewochen in Monopolis statt, von 17. März bis 16. April 2012. Unter dem Thema “Sei schlau und schau! Wasser, Feuer, Erde, Luft” gibt es spannenden Lesestoff für Ihre Kinder.

Einen Pflichtbesuch müssen Sie unbedingt der Innenstadt abstatten: einen “Verlängerten” Kaffee oder eine typische Wiener Mélange mit Sachertorte auf einer Terrasse mit Blick auf den Stephansdom wird Sie begeistern! Bei dieser Gelegenheit machen Sie auch einen kleinen Rundgang im blühenden Stadtpark!

Mehr Informationen
Wien buchen