Innsbruck, das Juwel in den Alpen

Innsbruck, das Juwel in den Alpen

Innsbruck, das Juwel in den Alpen

Besuchen Sie jetzt das hübsche Alpenstädtchen Innsbruck. Sehr empfehlenswert Ende April und im Mai, da blühen schon die Bäume und der einst kaiserliche Hofgarten in Innsbruck überrascht mit einer unglaublichen Fülle an blühenden Sträuchern und Bäumen.

So Vieles bietet das kleine Innsbruck im Herzen der Alpen!

Die Altstadt ist eine wahre Schatztruhe mit dem goldenen Dachl, den malerischen Häuserfassaden mit den Arkaden. Besteigen Sie auch den Stadtturm, er birgt ungeahnte Ausblicke.

Dazwischen empfiehlt es sich im Café Sacher bei einer Sachertorte und einem Capuccino zu entspannen.

Hier in der Altstadt ist alles nah beieinander, die Hofburg mit den Kaiserlichen Räumlichkeiten, dem luxuriös ausgestatteten Sisi-Appartement, die Hofkirche mit den legendären schwarzen Mandern, die Maria-Theresien-Str. mit der Annasäule und der Spitalskirche und dem Triumpf-Bogen. Die Maria-Theresien-Straße ist auch die Einkaufs-Straße schlechthin in Innsbruck. Entspannen Sie sich in einem der zahlreichen Cafés auf der Terrasse oder einfach auf einer Bank beim Springbrunnen!

Den Überblick über die Szenerie verschaffen Sie sich, wenn sie mit der modernen Hungerburgbahn auf den Hausberg von Innsbruck fahren und mit einem gewaltigen Ausblick auf Innsbruck und die umliegenden Berge belohnt werden. Dort oben in der Nähe ist auch der Alpenzoo, es lohnt sich dort vorbei zu schauen, mit und ohne Kinder ein echtes Erlebnis!

Mehr Informationen
Innsbruck buchen