US-Fluggesellschaften: Neue Maße für Handgepäck

Die Fluggesellschaften American Airlines, Delta und United haben ihre Vorschriften für die Maße des Handgepäcks geändert.
Die Koffer dürfen demnach nur noch Maße von maximal 56 x 35 x 23 cm haben.
Viele Gepäckstücke mit der Bezeichnung „entspricht den gängigen Handgepäcksbestimmungen“ sind demnach bei den oben genannten Airlines nicht mehr zulässig.

Fluggesellschaften können Maße nach Belieben ändern

Wer am Check-in wegen eines zu großen Handgepäckstücks nicht weiter darf, hat dies selbst zu verschulden, den der Fluggast ist verpflichtet, sich im Vorfeld über die gültigen Bestimmungen zu informieren.

Es bleibt abzuwarten ob sich die Reduzierung des Handgepäcks für die Fluggesellschaften wirklich lohnt, oder ob sie dank unzufriedener Kunden doch wieder zurückrudern.

Eine Übersicht über die Maße und die zugelassenen Gewichte von Handgewicht (für die bekannten Airlines) finden Sie hier.