STÄDTEREISEN

Die Kaiserstadt Wien

 

Städtereise Wien Die Stadt, in der die Habsburger früher residiert haben, zeugt noch heute von deren kulturellen Einfluss. Eine als Welterbe geschützte Sehenswürdigkeit ist zum Beispiel das Schloss Schönbrunn. Die für ihren Weinanbau bekante Stadt hat so Einiges an Kunst und Kultur zu bieten. Während der Kaiserzeit wurde in Wien die Spanische Hofreitschule gegründet. Sie diente zuerst nur der kaiserlichen Familie zur Reitausbildung. Heute wird dort die Tradition fortgesetzt. Stolze, schneeweiße Lipizzaner zeigen ihre Piaffe oder Levade in der Reithalle. Heute wurde die bekannte Reithalle auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Man sollte unbedingt einen Abstecher dorthin machen, wenn man in Wien auf Sightseeing Tour unterwegs ist.

Nachts in Hong Kong

Städtereise Hong Kong Eine quirlige, selbstbewusste und moderne Stadt präsentiert sich Urlaubern, die Hong Kong bereisen. Viel gibt es hier zu sehen – man kann davon ausgehen, dass ein Urlaub nicht einmal für die Besichtigung der wichtigsten Bauwerke, Museen und Stadtviertel reicht. Auch in Bezug auf die kulinarischen Highlights erfahren alle Besucher höchsten Genuss – nicht nur in der heimischen Küche. Besonders nachts ist in der Stadt vieles geboten, was Zeitvertreib und Erlebnisse betrifft. Neben Bars und Kneipen, Restaurants und Discos ist hier besonders die Light-Show eine Impression, die man auf sich wirken lassen sollte. Große Teile der Stadt verwandeln sich in ein Spektakel aus Licht und Laser, Farben und Schatten – einfach unvergesslich.

Das Old Bailey in London

Städtereise London Die Stadt und Weltmetropole London ist bekanntlich eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen. Doch neben den wirklich Jedermann bekannten Bauwerken, wie der Tower Bridge, der Westminster Abbey oder dem Buckingham Palace gibt es auch einige andere Bauten, die auf jeden Fall einen Besuch verdient haben. Das Old Bailey beispielsweise ist nicht wegzudenken aus der Sightseeing Tour durch Good Old London. Das altehrwürdige Gerichtsgebäude ist nach neubarockem Stil errichtet, und seit 1907, als es von König Edward VII. eingeweiht wurde, in Betrieb. Hier wurde schon der Fall Oscar Wilde verhandelt – zu einer Zeit, als Homosexualität noch strafbar war.

Danfoss Universe – Auf den Spuren von Wissenschaft und Technik

Erlebnisparks gibt es viele. Aber wer wirklich einmal etwas ganz Außergewöhnliches erleben möchte, der kommt an einem Besuch des „Danfoss Universe“ in Nordborg, Dänemark, nicht vorbei. Etwa 50 Kilometer von Flensburg entfernt, befindet sich der Erlebnispark „Danfoss Universe“, wo jeder Besucher Wissenschaft und Technik spielerisch erleben kann. Hier müssen die Besucher mitdenken und mitarbeiten und erhalten zum Dank für ihren Einsatz einen unvergesslichen Tag, an dem viele Geheimnisse aus Wissenschaft und Technik selbst erforscht werden. Schon am Eingang geht es los. Mit Hilfe Archimedes’ Hebelgesetz können Kinder ein Auto in die Luft heben. Der Erlebnispark bietet so viele Highlights, dass Familien für einen Besuch unbedingt einen ganzen Tagesausflug einplanen sollten. Die erste Segwaybahn Europas ist ebenfalls im Park zu Hause. Mit den eigenen Körperbewegungen werden die zweirädrigen Fahrzeuge gesteuert. Viele weitere Attraktionen animieren zum Mitmachen und Ausprobieren. Und wer gar nicht genug kriegen kann von Bewegung und Action, der kann sich auf der ersten eisfreien Outdoor-Schlittschuhbahn Dänemarks austoben. Diese funktioniert umweltfreundlich ohne jeglichen Strom. Ein Ausflug ins „Danfoss Universe“ verspricht Spannung und Abwechslung und wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis, idealerweise kombinierbar mit einer Städtereise Kopenhagen.

Warum nicht einmal Urlaub im eigenen Land?

Wer die See liebt, Segelschiffe faszinierend findet, sollte vom 7. bis 10. August ein paar Tage in Rostock verbringen. Hier findet, wie in jedem Jahr, die große Hanse Sail statt. Zu diesem Event kommen Großsegler und Windjammer aus der ganzen Welt in die Hafenstadt und laden die Gäste ein, die beeindruckenden Schiffe zu besichtigen. Einige Traditionssegler bieten auch Tagestörns an, die schon vorher gebucht werden können. Das maritime Fest bietet ein abwechslungsreiches Programm rund um den ganzen Hafen. Das bunte Treiben wird von Live-Konzerten begleitet. Außerdem starten die Segler zu Regatten vor Warnemünde. Da bietet sich den Gästen ein wunderschöner Anblick. Dieses Fest findet bereits seit 18 Jahren statt und lockt jedes Jahr mehr Gäste an. In diesem Jahr werden etwa 200 Segler erwartet. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Hier finden Sie supergünstige Hotels in Rostock.

Natur pur – Fischen in Norwegen

Wer das Angeln liebt und einmal etwas ganz Neues erleben möchte, sollte mal einen Urlaub in Norwegen planen. Das bedeutet Urlaub in wunderschöner Umgebung, wo das Fischen das ganze Jahr lang möglich ist. Im Fjord kann auf Dorsch, Seelachs oder Leng geangelt werden. Von Juli bis September können auch Makrelen gefangen werden. Winter und Frühling bieten sich an, um enorm große Kabeljaus zu fangen. Aber nicht nur im Fjord kann der passionierte Angler seiner Leidenschaft nachgehen. Das Gebirge bietet zahlreiche kleine Seen, in denen vorwiegend Forellen zu Hause sind. Wandern und Grillen bieten sich förmlich an. Wer jedoch lieber im Fluss angeln möchte, geht fast ausschließlich auf Lachs. Hierzu ist es unbedingt notwendig an die norwegischen Gesetze zu denken. Eine Angelerlaubnis ist nötig und ist in jedem Postamt erhältlich. Vor der Reise solltest du unbedingt genaue Informationen einholen, damit nicht eine evt. Strafe den schönen Urlaub mit einem bitteren Beigeschmack versieht. Norwegen verspricht Abenteuer und einzigartige Natur.

Städtereisen

Eine ganz andere Welt aus Feuer und Wasser

Pauschalreise HawaiiWer die exotischen Reiseziele bevorzugt, sollte sich mal mit der paradiesischen Inselgruppe Hawaii beschäftigen. Hawaii bietet alles, was einen außergewöhnlichen Urlaub ausmacht. Die Inseln bieten alles, was sich ein Tourist nur wünschen kann. Es gibt viele attraktive Ziele für Tagesausflüge, aber auch gleichzeitig die Möglichkeit, einen richtigen Abenteuerurlaub zu erleben. Wunderbare Regenwälder und beeindruckende Vulkanlandschaften laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Aber auch bizarre Küstenformen und idyllische Strände laden zu purer Erholung ein. Die Inselgruppe gleicht einem Paradies. Die Kultur ist ebenso beeindruckend wie die Natur. Der größte Vulkankrater der Erde, der Haleakala Krater, wird von den Eingeborenen „Haus der Sonne“ genannt. Die Inseln bieten die Möglichkeit zum Schnorcheln, Wandern, Bootstouren zu unternehmen oder auch auf einem Helikopterflug die Gegend zu erkunden. In den farbenfrohen Regenwäldern sind versteckte Wasserfälle keine Seltenheit. Jeder Tourist taucht in eine völlig andere Welt ein.

Also wer einen außergewöhnlichen und traumhaften Urlaub erleben möchte, sollte sich unbedingt einmal die Inselgruppe anschauen. Die Reise lohnt sich in jeder Hinsicht. Hier finden Sie das passende Angebot

Städtereise New York

Auf den Spuren Cleopatras

Jeder, der kulturell interessiert ist, steht über kurz oder lang vor der Frage, wann er nach Ägypten reist, um die 6 bedeutenden Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes des Landes zu besuchen. Eine einzigartige Möglichkeit, das Land von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen, bietet eine Nilkreuzfahrt. Auf einer solchen Kreuzfahrt fühlst du dich in eine andere Zeit zurück versetzt. 4 der bedeutendsten Kulturstätten Ägyptens sind vom Nil aus direkt zu sehen. Darunter sind natürlich Memphis und die Pyramiden von Gizeh, Dahshur, Sakkara und Abusir, die nubischen Stätten von Philae bis Abu Simbel und der islamische Stadtkern von Kairo. Wer auf einem der typischen Nilschiffe unterwegs ist, sieht die archäologischen Perlen Ägyptens aus einem einzigartigen Blickwinkel. Außerdem ist diese Art durch Ägypten zu reisen auch besonders komfortabel. Wenn dich Ägypten auch nur ein wenig fasziniert, lässt dich diese Reise in eine ganz andere Welt eintauchen.

Wie wär´s denn mal mit Dänemark?

Eine ganz neue Infoquelle bietet jetzt einen wunderbaren Vorgeschmack auf eine Reise nach Dänemark. VisitDenmark hat sich etwas ganze Besonderes einfallen lassen, um die uns Dänemark ein wenig schmackhaft zu machen. Auf der Seite www.considerdenmark.dk kannst du dir 20 neue Kurzfilme herunterladen und anschauen und so touristische Attraktionen kennen lernen. Das Ganze kostet natürlich nichts. Schließlich sollen ja neue Gäste angezogen werden. Die Kurzfilme bieten aber nicht nur Einblick in die üblichen Touristenattraktionen, sondern auch typisches dänisches Design, Architektur und sogar dänische Mode. Außerdem wird eindrucksvoll dargestellt, wie modern das Land eigentlich ist. Dabei geht es um erneuerbare Energien und eine äußerst moderne Landwirtschaft. Auch der dänische Arbeitsmarkt unterscheidet sich deutlich von unserem. Er ist wesentlich flexibler. Das alles kommt in den neuen Kurzfilmen sehr gut zur Geltung. Es lohnt sich auf jeden Fall, mal reinzuschauen. Wer weiß, vielleicht führt dich deine nächste Reise ja wirklich nach Dänemark?

meine-staedtereise.com-blog geht online

 

Hallo zum Blog von www.meine-staedtereise.com! Städtereise Paris

Hier findest du stets aktuelle blog-Beiträge aus der Welt des Reisens, Neuigkeiten von den Reiseveranstaltern, besondere Aktionen, viele Reise-Tipps und News aus den schönsten Metropolen der Welt, aber auch ganz allgemein von interessanten Reisezielen.
Wir berichten über Veranstaltungen und Events, Ausstellungen und Messen, Konzerte und Festivals und auch über Kulturelles. Ein buntes Programm also!
Wir werden aber auch kritisches zum Thema Reisen bringen und Hintergründe beleuchten. Wenn wir auf besondere Schnäppchen stoßen wirst du hier fündig. Ausserdem berichten wir von anderen Websiten mit gutem Inhalt und von nützlichen Communities und online-Treffpunkten.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!