STÄDTEREISEN

Eine Homage an Grace Kelly in London

Städtereisen London Sie war eine der meistfotografierten Frauen ihrer Zeit und auch eine der elegantesten: Grace Kelly. Als Fürstin Gracia Patricia von Monaco war sie vielen Frauen ein Vorbild, wenn es um die Garderobe ging und einige ihrer schönsten Kleider werden jetzt in London gezeigt.

Im Victoria und Albert Museum der englischen Hauptstadt sind die schönsten Roben der viel zu früh verstorbenen Fürstin zu sehen, aber auch ihre Schuhe, Sonnenbrillen, Hüte und Handtaschen. Besondere Highlights der Ausstellung, die ihr Sohn Fürst Albert jetzt eröffnete, sind aber die Kleider, die sie in ihren bekanntesten Filmen getragen hat. So auch ein bezauberndes blaues Chiffonkleid, aus dem Film „High Society“ und auch Kleider aus dem Film „Mogambo“ sind in London ausgestellt. Ein Höhepunkt ist zweifellos das Dior Kleid, in dem Grace Kelly 1952 ihren einzigen Oscar für den Film „Das Mädchen vom Lande“ entgegen nahm.

london

Maspalomas auf Gran Canaria in Spanien

Spanien war schon immer eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Die Kanaren gehören seit Jahrzehnten zu den bevorzugten Reisedestinationen der Deutschen auf der Iberischen Halbinsel. Neben Teneriffa und Fuerteventura hat sich in den letzten Jahren bei deutschen Urlaubern vor allem Gran Canaria als gefragtes Ferienziel etabliert.

Aufgrund seiner geographischen Lage nahe dem Äquator und einem Ausläufer des warmen Golfstroms herrscht auf der Kanarischen Insel das ganze Jahr über ein frühsommerliches, mildes Klima mit durchschnittlichen Lufttemperaturen um die 20 Grad. Mit über 340 Sonnentagen im Jahr gehört Gran Canaria zu den regenärmsten und sonnenreichsten Regionen in Spanien. Das ganzjährig trockene, warme Klima macht die Insel für Sonnenhungrige und Kurgäste zu jeder Jahreszeit zu einem idealen Urlaubsziel.

Die touristische Erschliessung des Süden der Insel begann ab dem Jahre 1960. Seitdem hat sich in diesem Teil Maspalomas auf Gran Canaria zu einem der beliebtesten Reiseziele für Deutsche entwickelt. Der Küstenort verfügt über eine moderne, sehr gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Mehrere kilometerlange, flache Sandstrände bieten beste Bedingungen für erholsamen Strandurlaub und laden zum Baden im Atlantik ein. Neben Segeln und Tauchen können Touristen in Maspalomas eine Vielzahl von anderen Wassersportarten wie Windsurfing, Wasserski und Kitesurfing betreiben. Eine große Anzahl von modernen, gut ausgestatteten Hotels und Apartments bietet Unterbringungsmöglichkeiten für jedes Urlaubsbudget.

Außerdem können Besucher in Maspalomas in vielen verschiedenen Restaurants und Cafes eine reichhaltige, internationele Küche geniessen. Zahlreiche Discos, Bars und Pubs im naheliegenden Küstenort Playa del Ingles sorgen für ein abwechslungsreiches und pulsierendes Nachtleben. Eine Vielzahl von Musik- und Kulturveranstaltungen bietet das ganze Jahr über ein vielseitiges und aufregendes Unterhaltungsprogramm für jedes Alter und jeden Geschmack.

Die hervorragende Anbindung von Maspalomas an das weitverzweigte, moderne Straßenverkehrsnetz der Kanarischen Insel erlaubt eine schnelle und einfache Anfahrt und Ausflüge zu malerischen Dörfern und historischen Sehenswürdigkeiten in der umliegenden Gegend.

gran-canaria

Dubai – Neueröffnung des Burj Khalifa

Städtereisen Dubai Das höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa ist endlich wieder für die zahlreichen Besucher aus aller Welt geöffnet. Nach aufwändigen Reparaturarbeiten kann das monumentale Gebäude, von dem Kritiker behaupten, es wäre das beste Beispiel für den Größenwahn des Emirats, wieder besichtigt werden.

Das Burj Khalifa ist der Touristenmagnet in Dubai Stadt. Mit 828 m ist der Turm auch noch aus 100 km Entfernung zu sehen und gilt als eine der Superlativen der modernen Architektur. Im Turm selbst gibt es Büroräume, mehrere Apartments mit einer Wohnfläche von 1.000 qm und auch die größte Shoppings Mall der Welt, die sich über 37 Etagen erstreckt. Drei Etagen nimmt ein fantastisches Aquarium ein und auch eine Eislaufbahn kann man im Burj Khalifa besuchen. Wer will, der kann im Burj Khalifa auch wohnen, denn es gibt auch ein Luxushotel im Turm.

Nachdem es auf den Besucherterrassen Probleme mit den Aufzügen gegeben hat, musste der Turm für längere Zeit gesperrt werden. Nachdem aber jetzt alle Schwierigkeiten behoben sind, können Besucher wieder bis in die 124. Etage fahren und von dort aus den Blick über Dubai genießen.

Dubai

Das Kameha Grand Hotel in Bonn

Meinen letzten Urlaub habe ich in der schönen Stadt Bonn am Rhein verbracht. Als ich mich über die Hotels Bonn informiert habe ist mir sofort das Kameha Grand aufgefallen, in dem ich dann auch ein Zimmer bezogen habe.
Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein habe ich mir die vielen schönen Stellen in der Bonner Innenstadt angeschaut. Das Flair an den großen Plätzen in der Altstadt hat mir sehr zugesagt. An der Uferpromenade und in den Rheinauen bin ich oftmals spazieren gegangen. Besonders gut gefallen haben mir auch die Allee vor dem Poppelsdorfer Schloss in Bonn und der dazugehörige öffentlich zugängige Botanische Garten. Das Beethovenhaus fand ich sehr interessant. Von den fünf bedeutenden Museen an der Bonner Museumsmeile habe ich aus Zeitgründen leider nur das Haus der Geschichte besuchen können, was sich allerdings sehr gelohnt hat. Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Region haben zudem für viel Abwechslung im Urlaubsprogramm gesorgt. Meine erste Sightseeingtour führte mich in die benachbarte Stadt Köln, deren großer gotischer Dom Deutschlands beliebteste Touristenattraktion ist. In Köln gibt es zudem zwölf sehenswerte romanische Kirchen und viele renommierte Museen. Der zweite Ausflug führte ins nahe bei Bonn gelegene Brühl, wo ich das zum Unesco Weltkulturerbe der Menschheit zählende Schloss Augustusburg besichtigt habe. Es ist über eine groߟe Gartenanlage und eine Allee mit dem Jagdschloss Falkenlust verbunden. Und schlieߟlich habe ich mir noch die berühmte Burg Drachenfels im Siebengebirge angeschaut.
Die Annehmlichkeiten des Kameha Grand waren die optimale Grundlage, um die vielen Ausflüge und Stadtbummel genießen zu können. Das Essen war ausgezeichnet, und die Hotelzimmer sind geschmackvoll und großzügig gestaltet worden. Zur guten Urlaubsstimmung hat zudem der beheizte Pool auf der Dachterrasse mit herrlicher Aussicht beigetragen. Sowohl der Spa & Wellness Bereich als auch die Fitnessangebote des Kameha Grand sind hervorragend. Das Kameha Grand ist für zukünftige Aufenthalte in Bonn meine erste Wahl.

Das Kolosseum in Rom

Städtereisen Rom Die Reisezeit beginnt und für einen Urlaub ist eine Städtereise nach Rom ein ganz besonderes Highlight. Ebenfalls wird Rom als die „Ewige Stadt“ bezeichnet und ist ein beliebtes Ziel von vielen Urlaubern. Mit seinen zahlreichen Museen und Baudenkmälern ist Rom ein beliebter Urlaubsort und auch das Shopping und Nachtleben hat einiges zu bieten.

Das Kolosseum in Rom ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt und kann auf eine lange Geschichte zurück blicken. Erbaut wurde das Kolosseum zwischen 72 und 80 n. Chr. Eigentlich heißt das Kolosseum Amphiteatrum Flavium, es zeigt die hohe Baukunst von den Römern aus dieser Zeit. Im Kolosseum wurden die Kämpfe der Gladiatoren ausgetragen und auch andere Schauspiele fanden dort statt.

Bei einer Städtereise nach Rom ist das Kolosseum ein absolutes Muss, dass man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Auch für die Bewohner von Rom ist es ein beliebtes Ausflugsziel, denn können sie hier auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln.

rom-col1

St. Paul’s Cathedral in London

Städtereisen London Dem Heiligen Paulus wurden bereits fünf Kirchen in London errichtet, die erste entstand schon im Jahre 604 n. Chr. und wurde aus Holz errichtet. Die heutige St. Paul’s Cathedral hatte eine 40-jährige Bauzeit und wurde erst 1890 fertiggestellt. In dieser Kirche heirateten auch Prinz Charles und Diana. An der Decke über dem Chor befindet sich ein wunderschönes Mosaik aus Glas. Die Westfront ist von barocken Doppeltürmen flankiert und man kann die Statue von Queen Anne sehen, die während ihrer Regierungszeit im Jahr 1711 den letzten Stein legen ließ.

Die Kuppel der St. Paul’s Cathedral ist mit Blei gedeckt worden und bei einem Rundgang in der Kirche sollte man sich auf jeden Fall die Whispering Gallery ansehen. Auf dem runden Balkon an der Kuppelbasis flüstern die Besucher gegen eine Wand und sie können auf der anderen Seite gehört werden. Die St. Paul’s Cathedral kann man von Montag bis Samstag in der Zeit von 8.30 bis 16.00 Uhr besichtigen.

london1

Das Königliche Theater in Kopenhagen

Städtereise Kopenhagen Das Königliche Theater in Kopenhagen ist auf jeden Fall einen Besuch wert, es bietet immer wahre kulturelle Highlights, die nicht nur die Touristen anziehen, sondern genauso die Bewohner der Stadt. Det Kongelige Teater wie es auf dänisch heißt bietet seinen Gästen immer reichlich Abwechslung an. So stehen zum Beispiel Konzerte, Ballett, Opern und Schauspiele auf dem Spielplan. Das Königliche Theater verfügt auch über eine extra Loge für das Königshaus und so kann man mit etwas Glück sogar die königliche Familie zu Gesicht bekommen.

Das Königliche Theater wurde 1874 eröffnet und befindet sich am Kongens Nytorv, welches der königliche neue Markt ist und zu den größten Plätzen von Kopenhagen zählt. Ebenfalls wird im Theater jeden Sonntag eine Führung angeboten, so kann man das geschichtsträchtige Haus in aller Ruhe besichtigen. Die Besichtigung beginnt jeweils um 11.00 Uhr und die Kosten für die Führung betragen 75 Kronen.

kopenhagen

Rundreiseurlaub – Ein wahres Erlebnis

Bei einem Rundreiseurlaub können viele Sehenswürdigkeiten bestaunt werden. Besonders beliebt dabei sind die großen Metropolen, wie zum Beispiel Paris, München, Madrid und London. In jeder dieser Städte gibt es zahlreiche Museen, historische Baudenkmäler, Schlösser, Burgen und noch vieles mehr zu besichtigen. Mit einem Rundreiseurlaub können geschichtsträchtige Bauten bestaunt werden und genauso kann man die Kulturen verschiedener Völker kennen lernen.

Dabei kann man den Eifelturm in Paris besichtigen und von seiner Aussichtsplattform einen wunderbaren Blick über die Stadt der Liebe und Mode erhalten. München bietet mit seinem alljährlich stattfindenden Oktoberfest ein ideales Ziel während eines Rundreiseurlaubs. In Madrid wird bei einem Rundreiseurlaub mit Sicherheit das so genannte Museumsdreieck mit seinen bekannten Museen besichtigt werden. Aber auch London ist einen Besuch wert mit seinen vielen Highlights, wie unter anderem dem weltbekannten Hyde Park oder dem Buckingham Palace.

Ein Rundreiseurlaub ist der Traum von vielen, dabei kann man das Ambiente von Inseln und genauso den Zauber von großen Metropolen erleben. Voller Kontraste und Gegensätze gestaltet sich solch eine Reise und die Nachfrage ist besonders groß. Diesen Urlaub kann man in der Gruppe oder genauso alleine unternehmen. Viele Reiseveranstalter bieten ihren Kunden die verschiedensten Angebote für einen Rundreiseurlaub, der jede Menge Abwechslung bietet. Dabei werden einzigartige Panoramablicke geboten, alte Handwerkskunst wird bewundert und man kann das Leben und Wirken von großen Herrschern, Zaren und Königen kennen lernen. Eine bunte Flora und Fauna kann genauso bewundert werden, wie das nächtliche Treiben in den Großstädten oder das Baden im azurblauen Meer.

rundreise

Das Munch Museum in Oslo

Städtereise Oslo Im Munch Museum in Oslo sind die Werke des bekannten Malers und Graphikers Edvard Munch zu sehen, die er bereits 1940 der Stadt vermachte. Erst im Jahre 1960 wurde das Museum eröffnet und erfreut sich seit dieser Zeit einer großen Beliebtheit. Im Jahr 1994 wurde das Museum nochmals ausgebaut und komplett neu saniert. Im Munch Museum können ungefähr 110 Bilder, sechs Skulpturen und viele weitere Werke des Künstlers besichtigt werden. Darunter befinden sich auch Notizbücher, Fotografien, Dokumente, Möbel, Requisiten, Werkzeuge und noch vieles mehr.

Im Zentrum des Museums befindet sich außerdem noch ein Vortragssaal, der für Filmvorführungen, Theater, Konzerte und Ausstellungen genutzt wird. Des Weiteren gibt es noch ein Café und einen Shop des Museums, in dem man sich Andenken  von Oslo und dem Munch Museum kaufen kann.

oslo-flagge

Notre-Dame de Paris

Städtereise Paris Eine der bedeutendsten Kirchen in ganz Europa ist Notre-Dame de Paris, so krönte sich zum Beispiel im Jahre 1804 Napoleon Bonaparte in dieser Kathedrale selbst zum Kaiser. Ebenfalls wurde diese Kirche von Victor Hugo in einem seiner Werke festgehalten, so wird sicherlich ein Jeder den bekannten Film „Der Glöckner von Notre-Dame“ kennen, der nach dem Roman des Schriftstellers entstand und ebenfalls als Musical weltweit bekannt ist. Besonders sehenswert ist der Innenraum der Kirche, wenn durch die großen Fenster das Licht einfällt. Die Fenster sind mit großen farbigen Mosaiken angefertigt und lassen die schönsten Lichtspiele im Inneren der Kathedrale entstehen.

Notre-Dame de Paris ist jeden Tag geöffnet in der Zeit von 7.45 bis 18.45 Uhr kann die Kirche besichtigt werden. Der Eintritt ist kostenlos, leidglich bei den geführten Besichtigungen muss ein kleines Entgelt entrichtet werden. Jeden Sonntag finden um 16.30 Uhr kostenlose Orgelkonzerte statt.

paris-eiffelturm